Brendow sponsert Fechtclub aus Moers

In der kommenden Fechtsaison wird aus dem Moerser Traditionsturnier „Hodey Cup“ der „Brendow Cup“.

Bereits Ende 2014 teilte Frank Hodey, Geschäftsführer der Hodey AG, dem damaligen 1. Vorsitzenden des Fechtclubs Moers, Walter Zyber, mit, das bis dahin 10-jährige Sponsoring-Engagement mit dem Moerser Fechtclub nach dem Turnier in 2015 zu beenden um sich im Sponsoring neu auszurichten.

Umgehend begann darauf hin für den Fechtclub Moers eine intensive Suche nach einem passenden Nachfolger. „Die frühe und faire Information durch Frank Hodey hat uns bei der Suche nach einem neuen Partner sehr geholfen. Wir wollten einen Nachfolger, der zu unserem Verein passt und für den ein längerfristiges Engagement und eine Verbundenheit mit unserem Fechtclub im Vordergrund steht“,  so Markus Tenbergen, mittlerweile 1. Vorsitzender des Moerser Fechtclubs. „Wir sind sehr glücklich mit der Brendow GmbH aus Moers einen Partner gefunden zu haben, der unseren Verein bereits seit Jahren unterstützt und nun auch Namensgeber des Brendow Cups wird.“ so Tenbergen weiter.

Lesen Sie mehr ...